Raumplanung in Stadt und Land: Am gleichen Strang ziehen!

Kurzbeschrieb: 

Das revidierte RPG fordert Städte und Gemeinden heraus, grosse Städte genauso wie Gemeinden im Mittelland und Berggebiet. Die Probleme sind sehr unterschiedlich, ihre Bewältigung ist weder hier noch dort einfach. Gräben zwischen Stadt und Land tun sich auch in der Raumplanung auf. Die Städte werden gegen das Land ausgespielt und umgekehrt. Das bringt uns nicht weiter. Um die raumplanerischen Probleme zu lösen, müssen Stadt und Land am gleichen Strang ziehen.

Die Tagung ist zweisprachig (mit Simultanübersetzung) und findet mit Unterstützung des Schweizerischen Städteverbandes und des Schweizerischen Gemeindeverbandes statt.

Anschliessend an die Tagung findet die Mitgliederversammlung statt.

Weitere Informationen > News zur Tagung

Dokumente: